© Trauer-Thurgau/alle Rechte vorbehalten

Was bietet Trauerbegleitung für Sie?

Trauerbegleitung ist konfessionslos Zeit für Gespräche Zeit für Erinnerungen Möglichkeiten sich selbst in der Trauer kennen zu lernen und zu spüren was man braucht Kreative Wege der Trauer und das Schaffen von „Schatzkisten“ und „Erinnerungsplätzen“ Angenommen sein und gehört werden Ruhe finden durch meditative Übungen oder Phantasiereisen
Aktuelles

Wir trauern um:

Mütter, Väter, Kinder, Ehepartner, Lebenspartner, Freunde, Wegbegleiter, Arbeitskollegen und unsere geliebten Haustiere …. Jeder davon muss und darf betrauert werden, damit Sie den Platz in unserem zukünftigen Leben finden und in unseren Herzen für immer weiterleben dürfen.
Lorem Ipsum Dolor Lorem Ipsum Dolor
Trauer Trauer ist für Viele etwas Bedrohliches und Abschreckendes. Doch ist es enorm wichtig, seinen Trauerprozess durchleben zu dürfen und sich dabei die Zeit zu nehmen , die man für sich selber braucht. Hierbei sollte man liebevoll begleitet und unterstützt werden. Vor allem auch dann, wenn die Beerdigung vorbei ist und Viele um einen herum „zur Tagesordnung übergehen“.